BOW & ARROW

WHERE THE MAGIC HAPPENS

Die 5 schönsten Restaurants in Berlin, um den Hochzeitstag oder Jahrestag zu feiern

Karina SchönbergerComment
Hochzeitstag-jahrestag-ideen-berlin

Ob Jahres- oder Hochzeitstag, jedes Jahr wieder soll dieses Datum uns daran erinnern, dass man sich einst das Ja-Wort gegeben oder sich für die traute Zweisamkeit entschieden hat. Das Szenario ist in den meisten Fällen ähnlich: Als ob man nicht schon ein Jahr vorher wüsste, dass dieser Tag kommen wird, sind die meisten doch irgendwie immer unvorbereitet.

Viele Paare greifen dann zum Hörer und rufen beim Lieblingsitaliener um die Ecke an, wo schon 5 andere Hochzeitstage gefeiert wurden und reservieren ihren Stammtisch. Schließlich “muss man das ja irgendwie feiern”. Müssen tut man schon einmal gar nichts, aber es ist immer schön, wenn man sich bewusst Zeit für einander nimmt und sich die schönen Erinnerungen und vielleicht auch die Gründe, weshalb man zusammen ist, vor Augen ruft.

Um nicht wieder beim selben Lokal wie die Jahre zuvor zu landen, haben wir uns ein paar Gedanken gemacht, in welchen Restaurants der Hochzeitstag so richtig schön werden kann und eine Liste zusammengestellt, die für jeden Geschmack eine Option offenhält.

Neni: Hip mit Blick über Berlin

Wer edles Flair und dennoch gelassene Atmosphäre sucht, der wird im Neni im Bikini Berlin sehr glücklich werden. Die Location ist speziell, denn das Restaurant hat in der Mitte eine Art Glaskasten, der mit Pflanzen verziert ist. Klingt nicht nur nach Gewächshaus, ist es auch irgendwie. Weil es so weit oben ist, hat man einen grandiosen Blick auf den Berliner Ku’damm und die Gedächtniskirche. Für einen romantischen Rundum-Blick kann man die Terrasse entlang laufen.

Das Essen hier ist israelischer Herkunft, von Humus, Mezze über Babaganoush ist alles dabei. Am Tisch soll geteilt werden, inklusive rumreichen und Kommunikation, richtig Familystyle halt.

Unser Fazit: Wer eine hippe Alternative zu abgehobenen Restaurants als Überraschung für seinen Hochzeitstag oder Jahrestag sucht, der wird vom Neni sicherlich nicht enttäuscht werden.

PS: Unbedingt reservieren!

www.neniberlin.de

 © Neni Berlin

© Neni Berlin

 

Francucci’s am Ku’damm: Der beste Italiener der Stadt

Irgendwie kommt man nicht wirklich drumherum, bei einem romantischen Candle-Light-Dinner an einen gemütlichen Italiener mit rot-karierten Tischdecken zu denken. Klingt kitschig? Muss es aber nicht! Deshalb durfte diese Alternative in unserer Liste natürlich auch nicht fehlen.

Francucci Restaurante ist definitiv der beste Italiener, den man sich in Berlin wünschen kann. Gibt’s auch immerhin schon seit 1962, das soll schon was heißen. Neben der typisch italienischen Atmosphäre und dem italienisch sprechenden Personal, kann man Italien auch auf der Speisekarte einmal rauf und runter bestellen: Chianina-Rind als Delikatesse, Steinofenpizza, Focaccia, Spaghetti und gute Weine. Als Abschluss darf Tiramisu natürlich nicht fehlen. Für alle Romantiker unter uns, die die echt italienische Atmosphäre nicht missen wollen. Salute e Buon Appetito!

PS: Die Berliner Schaubühne ist direkt gegenüber (Theater). Wer sich danach also noch Theaterkarten sichert, wird einen ganz wunderbaren Abend verleben.

www.francucci.de

 © Flickr

© Flickr

 

Patio Restaurantschiff: Mit Blick auf’s Wasser

Wir Berliner sind immer ganz schön stolz auf unsere Spree und umso mehr freuen wir uns, dass entlang der Gewässers ein Restaurantschiff liegt, das sich nicht besser für Anlässe wie den Hochzeitstag oder Jahrestag eignen könnte. Mit dem Restaurantschiff Patio haben wir einen langjährigen und treuen Partner, der uns noch nie enttäuscht hat.

Ob im Sommer auf der Terrasse oder im Winter am Kamin mit Blick auf die gefrorene Spree, das Patio ist unglaublich romantisch ohne kitschig zu sein. Die Speisekarte zeichnet sich durch vielerlei Delikatessen aus, von Hummer bis zu edlen Filets. Vegetarische Optionen gibt es auch immer. Vor allem aber gibt es hier frisches und saisonales Essen und eine unverwechselbare Atmosphäre. Wer gutes Essen zu einem fairen Preis sucht, wird begeistert sein!

www.patio-berlin.de

hochzeitstag-blick-aufs-wasser-berlin
 

The Grand

Wer seinen Partner gern in einem prunkvollen und edlen Ambiente überraschen möchte, der wird dem The Grand definitiv punkten können. In einer ehemaligen Mädchenschule beheimatet, steht das Gebäude heute unter Denkmalschutz. Viele Gänge und einige Etagen zeichnen den Altbau aus: Restaurant, Bar und Club - alles in einem. Da ist nach dem Dinner sicher noch der eine oder andere Tanz drin.

Die Speisekarte gibt alles her, von edlen Vorspeisen über Delikatessen aus dem Meer und feinstes Fleisch vom Grill. Alles edel angerichtet und mit hervorragendem Service an den Tisch gebracht. Das Ambiente besticht durch schlichtes Design, Wände mit Originalputz und den Kontrast von alt zu neu und prunkvoll. Wer so richtig aufdrehen will, der wird sich im The Grand definitiv wohl fühlen.

www.the-grand-berlin.com

Hochzeitstag-berlin-schick-essengehen
 

Yorkschlösschen

Im Yorkschlösschen geht es genau gegensätzlich zu und zwar feucht-fröhlich. Als Kreuzberger Institution für Home & Jazz gibt es hier Livemusik, Essen und Trinken und das nötige Drumherum. Wer keine Lust auf schnöselige Gesellschaft hat, der ist hier genau richtig.

Bei hausgemachten Eintöpfen, Schnitzel, Flammkuchen und Co. kann man ein herrlich kaltes Bier genießen und sich so richtig gehen lassen. Denn hier trifft sich eine äusserst bunte Mischung vom Künstler bis zum ,,Teller- wäscher’’, vom Kiez-Dino bis zum Promi aus Film, Presse oder Politik. Für alle, die beim Hochzeitstag oder Jahrestag keine spießige Kulisse sehen möchten. Wer nach einer besonderen Überraschung sucht und dem Einheitsbrei trotzen will, wird sich hier sehr wohl fühlen.

www.yorckschloesschen.de

Yorcks 2.jpg